TEKNOPLAST 90

Epoxiddecklack

  • Beständig gegen Chemikalien
  • Verschleißfest
  • Lösemittelbasierend
  • Decklack
  • 2-Komponentig

TEKNOPLAST 90 ist ein glänzender 2K-Epoxiddecklack.

Wird als Decklack in kratz- und chemikalienbeständigen Epoxidsystemen K18, K19, K22 und K36, sowie in Pflegesystemen K46 und K56 eingesetzt. Der Decklack hat eine gute Haftung auf bloßem Zink, Aluminium, säurebeständigen Stahl und dünnschichtigen Platten.

TEKNOPLAST 90 kann schnell überlackiert werden und ist deshalb für schnelle Lackierarbeiten geeignet. Durch eine 2K-Spritanlage kann der Lack gut verarbeitet werden. Der Film wiedersteht starken Verkratzungen, wässrigen Lösungen von Chemikalien, Ölen, Fetten und Lösemitteln. TEKNOPLAST 90 wiedersteht vorübergehend einer Hitze von über +120°C. Häufiges Aussetzen von Hitze kann den Farbton verändern. Der Lack kommt von der Spezifikation des Schwedischen Standards SSG 1026-TA. TEKNOPLAST WINTER HARDENER 7212 (Datenblatt Nr. 1317) wird eingesetzt, wenn der Lack bei Temperaturen unter +10°C verarbeitet werden soll. Der Einsatz des Winterhärters verstärkt die Vergilbungs- und Kreidungsneigung, was typisch für Epoxidbeschichtungen ist.

Feststoffgehalt ca. 53 % volumetrisch
Feststoffgehalt ca. 800 g/l
flüchtige organische Verbindung (VOC) ca. 430 g/l
Topfzeit 4 h (+23 °C)
Mischungsverhältnis 4:1 volumetrisch (Komp. A : Komp. B)
Härter Comp. B: TEKNOPLAST HARDENER
Glanz Glänzend
Tinting System Teknomix,Teknotint
Trocknungszeit – staubtrocken Nach 1 h
Trocknungszeit – grifffest Nach 4 h
Verdünnung Standard Verdünnung: TEKNOSOLV 9506
Reinigung TEKNOSOLV 9506 oder TEKNOSOLV 9530
Zulassungen & Zertifikate SSG 1026-TA