INERTA 165

Epoxidbeschichtung

  • Korrosionsschutz
  • Verschleißfest
  • Grundierung
  • Lösemittelbasierend
  • 2-Komponentig

INERTA 165 ist eine 2K-Epoxidbeschichtung mit niedrigem Lösemittelgehalt, welches auf flüssigen Epoxidharz basiert.

Für Stahl mit Epoxidbeschichtungssystem K34. Auch geeignet für Beton und Objekten die im Wasser eingetaucht sind, z.B. Schleusentore oder Rohleitungen für Wasserkraftwerke.

INERTA 165 hat eine gute Haftung auf sandgestrahltem Stahl und eine hervorragende Kratzfestigkeit durch seine glatte und harte Oberfläche auf dem ausgehärteten Film. Es ist dafür geeignet, um es auf Strukturen aufzutragen, die starker Verkratzung ausgesetzt sind. INERTA 165 kann durch Airlessspritzen, 1K- oder beheizbare 2K- Airlesspistole aufgetragen werden. Zusätzlich zum Standardhärter, kann INERTA 165-02 HARDENER als Härter verwendet werden. Im Vergleich zum Standardhärter INERTA 165 HARDENER wird die Aushärtezeit verkürzt und die Topfzeit verlängert. Zusätzlich verbessern sich die Applikations-Eigenschaften des Lackes: höhere Schichtstärken können ohne Ablaufen aufgetragen werden, die Trocknungstemperatur kann +5°C betragen. Auch erhältlich eine Version des Standardhärters: INERTA 165-11 HARDENER mit einer anderer Lösungszusammensetzung.

Feststoffgehalt ca. 92 % volumetrisch
Feststoffgehalt ca. 1300 g/l
flüchtige organische Verbindung (VOC) ca. 100 g/l
Topfzeit 30 min. (+23 °C)
Mischungsverhältnis 2:1 volumetrisch (Komp. A : Komp. B)
Härter Comp. B: INERTA 165 HARDENER
Glanz glänzend
Trocknungszeit – staubtrocken 6 h
Trocknungszeit – grifffest 12 h
Trocknungszeit – voll ausgehärtet 7 d
Verdünnung TEKNOSOLV 9506
Reinigung TEKNOSOLV 9506