KIRJO

Oberflächenvorbehandlung

Applikation

Vor Verarbeitung gut aufrühren. Geeignete Spritzdüsengröße für die Airless-Spritze 0,013 - 0,015".

Applikationsbedingungen

Die zu behandelnde Oberfläche muss trocken sein. Während der Verarbeitung und des Trocknens muss die Temperatur sowohl der Luft, der Fläche als auch des Produkts über +5°C liegen. Die relative Luftfeuchtigkeit darf 80% nicht übersteigen.

Instandhaltung

Feststoffgehalt ca. 46 % volumetrisch
Flüchtige organische Verbindung (VOC) EU VOC Grenzwert (kat A/i): 500 g/l. VOC des Produkts: max. 500 g/l.
Glanz Seidenmatt
Tinting System Teknomix
Dichte ca. 1,2 g/ml
Praktische Ergiebigkeit Der Verbrauch hängt u.a. von der eingesetzten Arbeitsmethode, der Beschaffenheit der zu streichenden Fläche sowie beim Spritzen vom Grad des Oversprays ab.
Verdünnung
Reinigung
Farbtöne
Verpackung 0,9 l, 2,7 l, 9 l, 18 l. 1 l, 3 l, 10 l, 20 l.
Sicherheitskennzeichnung Siehe Sicherheitsdatenblatt. NB! Wegen der Gefahr der Selbstentzündung müssen Produktabfälle, Spritznebel und verschmutzte Lappen usw. an einem feuersicheren Platz in luftdichten Behältern gelagert werden. Alternativ kann das Eintauchen in ein Wasserbad empfohlen werden.
Zulassungen & Zertifikate Finnish Key Flag