HYDRO OIL

Beschichtung für Holzböden

  • 1-Komponentig
  • Wasserbasierend

Wasserbasierende 1-Komponenten-Beschichtung für Holzböden. Glanz: matt.

HYDRO OIL eignet sich zum Auftragen mit der Rolle oder der Spachtel auf Parkett- und Holzböden in öffentlichen Räumen und Wohnungen. Bildet eine natürliche, wachsgeölte und sehr haltbare Oberfläche.

Oberflächenvorbehandlung

Die Holzoberfläche muss trocken, gut geschliffen und frei von Schleifstaub und anderem Schmutz sein.

Applikation

Unbehandelte und sauber geschliffene Oberflächen: Füllen Sie die Fugen mit GAP-Parkettkitt. Schleifen Sie die Oberfläche mit Körnung 120. Entfernen Sie den Schleifstaub. Behandeln Sie die Oberfläche mit einer Schicht HYDRO OIL entlang der Maserung des Holzes. Untersanden Sie richtig mit Körnung 120–150. Entfernen Sie den Schleifstaub, bevor Sie das Produkt auftragen. Wiederholen Sie die Behandlung mit dünnen Schichten 1–2 Mal. Achten Sie darauf, dass das Produkt gleichmäßig von beiden Schichten aufgenommen wird. Werkseitig lackierte Parkette oder zuvor lackierte Böden: Reinigen Sie den Boden gründlich. Schleifen Sie mit Schleifpapier oder einem Schleifnetz n:o 100–150 richtig ein. Entfernen Sie den Schleifstaub mit einem Staubsauger und wischen Sie ihn mit einem sauberen, fusselfreien, feuchten Tuch ab. Tragen Sie eine Schicht mit einem Edelstahlspachtel auf und danach 1–2 Schichten mit einer Rolle oder einem Spachtel. Führen Sie in unklaren Situationen Vorversuche durch, um eine gute Haftung auf dem Untergrund sicherzustellen. Hinweis! Wenn der Boden zuvor mit Öl-, Urethan- oder Alkydharzlacken behandelt wurde, muss der Boden vor dem Lackieren bis auf das blanke Holz abgeschliffen werden. Pflegebehandlung der Oberfläche: Um einen mit HYDRO OIL behandelten Fußboden zu restaurieren, entfernen Sie zunächst die Kratzer und Fugen, indem Sie die Stelle vorsichtig mit Schleifpapier der Körnung 150 abschleifen. Dann tragen Sie HYDRO OIL auf die betroffene Stelle entlang der Maserung des Holzes auf. Stellen Sie sicher, dass die vorherige Schicht vollständig getrocknet ist, bevor Sie eine neue Schicht auftragen. Rühren Sie das Produkt vor dem Gebrauch immer gründlich um. Einige Gummisorten in Teppichen und Antirutschmaterialien können Weichmacher enthalten, die zu dauerhaften Oberflächen- und Farbschäden an der Lack- und Ölschicht führen können.

Applikationsbedingungen

Die zu behandelnde Oberfläche muss trocken sein. Der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes sollte 7 ±2 % nach Gewicht betragen. Die Temperatur der Luft, der Oberfläche und des Produkts muss während des Auftragens und Trocknens +18 – 25 °C und die relative Luftfeuchtigkeit 35 – 65 % betragen.

Instandhaltung

Die behandelte Oberfläche erreicht ihre endgültige Härte und Waschbarkeit innerhalb von 2 Wochen. Grobe Behandlung und Waschen sollten Sie während dieser Zeit vermeiden. Fleckige Oberflächen können mit einem feuchten Tuch oder Mopp gereinigt werden. Verwenden Sie ein neutrales Reinigungsmittel. Stark verschmutzte Oberflächen können später mit einem leicht alkalischen Universal-Reinigungsmittel gereinigt werden.

Lagerung

Lagerzeit: in ungeöffneten Behältern, über +1 °C, für 1 Jahr. FROSTFREI LAGERN.
Feststoffgehalt ca. 28 % volumetrisch
Flüchtige organische Verbindung (VOC) EU-VOC-Grenzwert (kat A/i): 140 g/l. Der VOC-Wert des Produkts: max. 140 g/l.
Glanz Matt
Dichte ca. 1 g/ml
Praktische Ergiebigkeit Ein Anstrich mit Rolle: 8 – 10 m²/l. Ein Anstrich mit einer Stahlkelle: 10 – 12 m²/l.
Verdünnung Wasser
Reinigung Waschen Sie das Gerät sofort nach der Anwendung mit warmem Wasser und RENSA BRUSH Pinselreiniger.
Verpackung Farblos: 5 L
Sicherheitskennzeichnung Siehe Sicherheitsdatenblatt.
Zulassungen & Zertifikate Finnish Key Flag