Ein wirklich einmaliges Holzgebäude

Der Schulcampus besteht aus vier separaten Baukörpern, die mit Glaskorridoren verbunden sind. In den Lichthöfen sind viele Wände in Glas ausgeführt. In der großzügigen Eingangshalle erstrecken sich schwungvoll gebogene, mit AQUATOP 2920 lackierte Holzbalken bis zu den Deckenfenstern und schaffen zusammen mit den Holzwänden ein einmaliges, harmonisches Raumgefühl.

Das Holz für das Gebäude stammt von Kontiotuote Oy, die Beschichtung übernahm das Unternehmen HJP Verstas Oy. "Wir haben gute Erfahrungen mit Teknos gemacht, deswegen setzen wir die Produkte auf allen Baustellen für die Beschichtung ein", sagt Heikki Paaso, Geschäftsführer von HJP Verstas Oy. Außen wurde der Lack WOODEX AQUA CLASSIC verwendet, Innenflächen behandelte das Unternehmen mit TEKNOWAX 1160. Das ist zwar eigentlich ein Industrieprodukt, es konnte aber auf der Baustelle problemlos im Spritzverfahren verarbeitet werden.

Die Holzfassade wurde mit der industriellen Endbeschichtung NORDICA EKO 3330-03 und NORDICA EKO House Paint behandelt. "Die bekannten Teknos-Produkte setzen wir schon seit langem bei unterschiedlichen Objekten ein", so Heikki Paaso. Bei der Pudasjärvi-Schule kamen aber auch neuere Technologien zum Einsatz, beispielsweise die anti-mikrobielle Innenwandfarbe TIMANTTI CLEAN. Behandelt wurden damit die Wände entlang der Essensausgabe in der Cafeteria.

Das neue Schulgebäude in Pudasjärvi ist ein Leuchtturmprojekt für den Einsatz von Holzbauweise in diesem Bereich und wird in den kommenden Jahren noch viel Beachtung finden. In jedem Falle ist es auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Und jeden Tag freuen sich die Schüler und Jugendlichen von Pudasjärvi über den Duft des Holzes in ihrer Schule.

Heikki Paaso (links) und Mika Haapakoski von HJP Verstas sind zufrieden mit  Teknos-Produkten.

Pudasjärvi Schulcampus

  • Hauptunternehmer: Lemminkäinen talo Oy
  • Architekt: arkkitehtitoimisto Lukkaroinen Oy
  • Holzlieferant: Kontiotuote Oy
  • Beschichtet durch: HJP Verstas Oy
  • Gelände: 9 700 m²

Painting Wood News Dezember 2016 | Weitere Artikel