FUTURA AQUA 40

Seidenglänzender Decklack für Holz und Metall

  • Verschleißfest
  • Wasserbasierend

Wasserbasierter Decklack auf Urethan-Alkydbasis für frei- und feststehende Möbel im Innen- und Außenbereich. Glanz: Seidenglänzend.

Im Innenbereich eignet sich FUTURA AQUA 40 für grundierte und zuvor mit Alkydharzlack lackierte Holz-, Metall- und Bauplattenoberflächen: Türen, Fensterflügel, Schränke, Leisten, Paneele, Paneeldecken, Luftkanäle, Treppengeländer, Heizkörper und Rohrleitungssysteme. Im Außenbereich eignet sich FUTURA AQUA 40 zum Lackieren von grundierten Fensterflügeln, Türen, Gartenmöbeln etc. Im Innenbereich eignet sich FUTURA AQUA 40 auch für mit FUTURA AQUA PRIMER grundierte Putz- und Spachtelflächen, z. B. Fensterbänke und Verkleidungen, sowie Wandflächen in besonderen Objekten, z. B. Treppenhäusern. Produkt erfüllt die Anforderungen der Spielzeugsicherheitsnorm EN 71-3:2013 + A3:2018 für Grenzwerte für die Migration chemischer Elemente.

Oberflächenvorbehandlung

Reinigen Sie neue Oberflächen von Staub und Schmutz. Waschen Sie zuvor gestrichene Flächen mit RENSA SUPER Farbreiniger. Harte oder glänzende Oberflächen anschleifen und danach den Staub gründlich entfernen. Ebnen Sie eventuelle Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche mit SILORA A Tischlerspachtel.

Applikation

Vor Verarbeitung gut aufrühren. Tragen Sie die Farbe ein- bis zweimal mit einem Lackierpinsel, Mohair-Roller, Lackierpad oder Spray auf. Beim Streichen einer glatten Oberfläche, z. B. einer bündig abschließenden Tür, können die von einer Rolle hinterlassenen Spuren mit einem Lackierpad oder mit einem Lackierpinsel geebnet werden. Geeignete Spritzdüsengröße für die Airless-Spritze ist 0,011 - 0,013".

Applikationsbedingungen

Die zu behandelnde Oberfläche muss trocken sein. Während der Verarbeitung und des Trocknens muss die Temperatur sowohl der Luft, der Fläche als auch der Farbe über +10°C liegen. Die relative Luftfeuchtigkeit darf 80% nicht übersteigen. Die Trocknung erfolgt schneller bei niedriger Luftfeuchtigkeit und/oder über +21 °C. Die Anwendung wird erleichtert, wenn die Luft befeuchtet und/oder die Temperatur im Arbeitsraum gesenkt wird. Lüften nach dem Lackieren beschleunigt die Trocknung.

Lagerung

Frostfrei lagern.
Feststoffgehalt ca. 40 % volumetrisch
Flüchtige organische Verbindung (VOC) EU VOC Grenzwert (kat A/d): 130 g/l. VOC des Produkts: max. 130 g/l.
Glanz Seidenglänzend
Tinting System Teknomix
Dichte ca. 1,3 g/ml
Praktische Ergiebigkeit 8 - 10 m²/l.
Trocknungszeit – staubtrocken 1 Stunde
Trocknungszeit – durchgetrocknet 2 – 3 Tagen
Trockenzeit - Überlackierbar 8 Stunden
Verdünnung Wasser.
Reinigung Warmes Wasser und RENSA BRUSH Pinselreiniger. Waschen Sie das Gerät sofort nach der Anwendung.
Farbtöne Basisfarben 1 (weiß) und 3, die abgetönt werden können, um die Farbtöne der Innenfarbenkarten zu erhalten. Standardfarbtöne: NCS S 0502-Y. NCS S 0500-N.
Verpackung Basisfarben 1 und 3: 0,45 l, 0,9 l, 2,7 l, 9 l. NCS S 0500-N: 0.9 l, 2.7 l. NCS S 0502-Y: 2.7 l.
Sicherheitskennzeichnung Siehe Sicherheitsdatenblatt.
Zulassungen & Zertifikate M1-Klassifizierung,Finnish Key Flag