Symbolischer goldener Liter zur Feier einer langen und erfolgreichen geschäftsBeziehung

Teknos verkaufte im Sommer 2019 seinen einmillionsten Liter Flüssiglack an Väderstad. Zu diesem besonderen Anlass besuchte Teknos das Firmengelände des Kunden und überreichte einen symbolischen einmillionsten Liter in einem goldfarbenen Eimer.

Väderstad AB ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in und Herkunft aus Südmittelschweden. Es wurde 1962 gegründet, als Schweden ein wachsendes Bedürfnis hatte, das Land optimal zu nutzen. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen viele verschiedene Arten von landwirtschaftlichen Geräten entwickelt, wie Eggen, Drillmaschinen und Walzen. Heute verkauft es seine Maschinen auf der ganzen Welt.

Während der Lebensdauer einer landwirtschaftlichen Maschine ist sie vielen Belastungen ausgesetzt. Ihr Lack muss den rauen Bedingungen im Betrieb standhalten. Die Einwirkung von Dünger, Erde, Steinen, Wasser und Sonnenlicht erfordert Eigenschaften wie Haftvermögen und Beständigkeit gegen UV-Strahlung, Kratzer und Rost. Die Oberfläche der Maschinen von Väderstad sind mit Teknos TEKNODUR COMBI 3430 behandelt. Dies ist ein einschichtiger 2-Komponenten-Polyurethanlack mit hohem Feststoffgehalt, der alle Anforderungen im Betrieb erfüllt. 

Vadestad-millionstel-Liter

Laut Roger Carlsson vom Teknos Vertriebsteam besteht die Herausforderung darin, stets auf dem neuesten Stand zu sein und sich entsprechend den Anforderungen des Marktes zu entwickeln. In den letzten Jahren standen höhere Anforderungen an Korrosionsschutz und UV-Beständigkeit im Vordergrund. Teknos arbeitet kontinuierlich mit Väderstad zusammen, um neue Lacksysteme an Demonstrationsprodukten zu testen und diese zu verbessern.  

„Teknos ist stolz darauf, Väderstad zu beliefern. Das Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre enorm weiterentwickelt und die Herausforderung, ihre Produkte mitentwickeln zu können, ist einfach nur fantastisch“, freut sich Roger Carlsson, Teknos AB Vertriebsteam.

Enge Zusammenarbeit zwischen Lacklieferant und Hersteller fördert Entwicklung

Die Väderstad Maschinen zeichnen sich durch eine besondere Farbgebung aus, die man bereits von weitem erkennen kann. Teknos, seit 2007 Lacklieferant des Unternehmens, hat die kundenspezifischen Farben Väderstad Red, Väderstad Yellow und Väderstad Black entwickelt.

„Die Lackierung findet in unserem Werk in Väderstad statt. Jede dort hergestellte Maschine wird in Rot und Gelb lackiert. Unsere innovative und prozessorientierte Arbeitsweise erfordert auch reaktionsschnelle und sich entwickelnde Lieferanten. Seit 2007 haben wir in enger Zusammenarbeit mit Teknos sowohl das Produkt als auch das Verfahren geändert, was zur Freude aller unserer Kunden zu einem der besten Lacke auf dem Markt geführt hat“, erklärt Per Nilsson, Maintenance Manager, Väderstad AB.

Millionstel Liter Lack an Maschinenbauer Väderstad

Teknos ist nun in der Lage, sich als einziger Lacklieferant von Väderstad bezeichnen zu können und liefert sowohl Flüssig- als auch Pulverlacke für Metallteile der Maschinen. Im Sommer 2019 verkaufte Teknos seinen einmillionsten Liter Flüssiglack an Väderstad. Zu diesem Anlass besuchte Teknos die Fabrik und das Büro in Väderstad, um einen symbolischen einmillionsten Liter in einem goldfarbenen Eimer zu überreichen. Hoffentlich reiht sich dieser zu all den Zertifikaten und Auszeichnungen im Empfangsbereich, die das Unternehmen im Laufe der Jahre erhalten hat. 

Teknos and Väderstad cooperation.jpg

Maschinenbauerfolgsgeschichte, die weiter anhält

Der wichtigste Schlüssel zum Erfolg von Väderstad sind oft die Einsparungen, welche die Landwirte durch den Besitz einer Väderstad Maschine erzielen. Das Unternehmen entwickelt seine Maschinen ständig weiter, damit die Landwirte mit diesen immer größere Flächen in immer kürzerer Zeit bearbeiten können. Heutzutage führen die Maschinen mehrere Aufgaben in einem Durchgang aus und Väderstad ist führend unter anderem hinsichtlich der Aussaat von Getreidekorn. Landwirte sparen Zeit und benötigen nicht mehr so viele Maschinen. 

Die Nachfrage nach Nahrungsmitteln nimmt weltweit zu, und dies kommt der Landwirtschaft und ihren Lieferanten zugute. Im Laufe der Jahre hat sich Väderstad über 20-mal vergrößert und derzeit sind weitere Entwicklungen geplant. Die Notwendigkeit, immer größere Maschinen herzustellen, hat auch dazu geführt, dass mehr Deckenhöhe und mehr Bodenfläche der Fabrik zur Unterbringung der Maschinen erforderlich waren.

Väderstad-Spirit-900S_1920x1080.jpg

vaderstad.com

FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Janine Hagenauer
Fachberaterin Metall
janine.hagenauer[@]teknos.com

STELLEN SIE EINE FRAGE

FRAGE STELLEN

* Erforderliches Feld

Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten stimmen Sie der Datenschutzerklärung von Teknos zu. Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Teknos genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. 

Sie interessieren sich für unsere Beschichtungen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

ANMELDUNG Painting News