Effektlacke Metallic

Verleihen Sie Holzoberflächen einen neuen Look

Metallic effektlacke von teknos - verleihen sie holzoberflächen einen neuen look

Effektlacke Metallic Fact.jpg

Metallic-Effekt-Lacke für Holz sind für viele Anwender oftmals ein etwas schwieriges Thema: Unpraktische Verarbeitung, große Gefahr von Schattenbildung, beschränkte Farbauswahl – und das Nachstreichen? Eigentlich gar nicht möglich. Für all diese Probleme hat Teknos eine Lösung: die TEKNOPAINT-ADDITIVE PEARL, PEARL GOLD und PEARL GREY.

Vollkommen aluminiumfrei

Das vollkommen aluminiumfreie System ist sehr einfach anzuwenden, bietet ein gleichmäßiges Ergebnis und besten Schutz. Außerdem zeichnet es sich durch ein extrem breites Spektrum an Farbton- und Effekt-Möglichkeiten aus. Die TEKNOPAINT-ADDIVITE PEARL, PEARL GOLD oder PEARL GREY, gemischt mit dem farblosen Decklack AQUATOP 2600-92, eignen sich nicht nur zum Spritzen, sondern können auch mit dem Pinsel verarbeitet werden. So ist ein Wartungsanstrich problemlos möglich.

Mit üblichen Teknos-Aufbauten kombinieren

Besonders praktisch: Die TEKNOPAINT-ADDITIVE setzen auf die üblichen Teknos-Aufbauten und damit auf eine Kombination mit den hauseigenen Imprägnierungen, Grundierungen, Zwischenbeschichtungen und Deckbeschichtungen. So muss zum Beispiel der Händler keinen Lagerraum für zusätzliche Produkte vorsehen, einzig die Schlussbeschichtung, welche in der Regel schon auf Lager ist, plus Effekt-Additive kommen für den Metallic-Effekt hinzu.

Fünf Jahre Garantie

Wie bei allen anderen Teknos-Produkten gibt es auch für die Oberfläche mit Metallic-Effekt – bei richtiger Pflege und Wartung – eine fünfjährige Garantie analog zur Gewährleistungspflicht nach der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) für Bauleistungen.

Pearl-Variante besonders flexibel

Das Sortiment ist vielfältig. Vor allem die Pearl-Variante ist besonders flexibel – jede gewünschte Farbe kann im Teknos-Farblabor erstellt werden. Zu den Klassikern im Sortiment zählen die silbergrauen Metallic-Effekt-Lacke in den Farbtönen RAL 9006 und DB 703.

Teknos-Produkte vollumfänglich nutzen

Die Händler, die die aktuellen TEKNOPAINT-ADDITIVE bereits in ihren Geschäften bereithalten, sind begeistert. Gerade die Tatsache, dass sie jetzt die Teknos-Produkte vollumfänglich, nur durch Zuhilfenahme der Additive, anbieten können, findet Gefallen. Auch die Farbkarte kommt sehr gut an. Mit ihr können Kunden auf einen Blick sehen, was beispielsweise alles möglich ist. Und zugleich ist klar, dass auch jeder andere Farbton individuell realisiert werden kann. Die problemlose Anwendung – einfach nur eine sehr dünne Schicht extra zum Standard-System – ist natürlich ebenfalls ein großer Vorteil. Um den 100-μm-Nassfilm zu erreichen, wird dem farblosen Decklack neben dem Additiv nur 20 Prozent Wasser beigemengt.

Beispielhafter Aufbau

Wie die TEKNOPAINT-ADDITIVE konkret verwendet werden können, zeigt dieser beispielhafte Aufbau: Für die Imprägnierung kommt TEKNOL AQUA 1410-01 zum Einsatz, für die Grundierung AQUAPRIMER 2900-22 getintet oder AQUAPRIMER 2900-06 weiß. Als Zwischenbeschichtung fungiert der farblose AQUAFILLER 6500-01, als Deckbeschichtung AQUATOP 2600-2X getintet. Die Schlussbeschichtung: AQUATOP 2600-92 plus Teknos Effektadditiv plus 20 Prozent Wasser – für einen 100 μm Nassfilm.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Möglichst umweltschonende Inhaltsstoffe sind bei den TEKNOPAINT-ADDITIVEN PEARL, PEARL GOLD und PEARL GREY garantiert. Und ganz im Sinne der Nachhaltigkeit werden die Basis-Teknos-Aufbauten einfach mitgenutzt.

Spot-Repair

Einer der weiteren Vorteile des Teknos-Systems, das in Dänemark erfolgreich umfangreichen Freibewitterungstests unterzogen wurde: Der Lack kann nicht nur problemlos überstrichen werden. Auch kleine Spot-Repair-Arbeiten sind schnell und einfach auszuführen, etwa wenn beim Fenster-Einbau der Lack einen Kratzer abbekommt.

Gebinde-Größen

Die TEKNOPAINT-ADDITIVE PEARL, PEARL GOLD und PEARL GREY sind in Ein-Liter-Gebinden erhältlich, den farblosen Decklack AQUATOP 2600-92 gibt es in 4,5-Liter- und auch 18-Liter-Einheiten. Effektadditive und Klarlack sind ab Lager verfügbar.

Weitere Informationen erhalten

Christian Golz
Business Development Manager Interior
Tel. +49 172 800 1784
christian.golz[@]teknos.com

Frage stellen

Ihre Vorteile auf einen blick

  • einfach in der Anwendung
  • individuell andwendbar durch den Einsatz eines Effektadditivs
  • jeder Kundenwunsch ein Unikat durch ein breites Spektrum an Farbton- und Effektmöglichkeiten
  • anwendbar auf allen deckenden Teknos Dickschichtsystemen
  • schützend und effektvoll

 

Sie interessieren sich für die Industrielackierung? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Zur Anmeldung bei unserem Newsletter PAINING NEWS

Beispiel für einen typischen Systemaufbau

Schicht Produktname
Imprägnierung

TEKNOL AQUA 1410-01

Grundierung

AQUAPRIMER 2900-22  getintet

                   oder

AQUAPRIMER 2900-06  weiß

Zwischenbeschichtung

AQUAFILLER 6500-01  farblos

Deckbeschichtung

AQUATOP 2600-2X  getintet

Schlussbeschichtung

AQUATOP 2600-92

  • + Teknos Effektadditiv
  • + 20 % H2O
  • (100 µm Nassfilm)

* Klicken Sie auf den Button um ausführliche Produktinformationen zu erhalten

Effektlacke Metallic

Verleihen Sie Holzoberflächen einen neuen Look!

Erfahren Sie mehr über Eigenschaften und typische Systemaufbauten!

 

Download Broschüre

 

Möchten Sie mehr über unsere Metallic Effektlacke erfahren?

Beim Aufruf des CAPTCHA-Bildes ist ein Fehler aufgetreten.

* Eingabe erforderlich

Mit der Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie der Datenschutzerklärung von Teknos zu. Ihre personenbezogenen Daten werden nur innerhalb der Teknos Gruppe verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.