Praxis-Knowhow zur unmittelbaren Anwendung

Praxis-Knowhow zur unmittelbaren Anwendung

Mit zusätzlichen Themen und einem neu eingerichteten Trainingszentrum am Standort Gamprin-Bendern baut Teknos Feyco 2020 sein Schulungsangebot für das Schweizer Handwerk weiter aus.

Teknos Feyco bietet auch 2020 wieder ein vielfältiges Kursangebot an. Die praxisorientierten Tageskurse wenden sich an Schreiner, Lackierer, Maler und andere gewerbliche Anwender, die in ihrem beruflichen Alltag mit der Oberflächenbehandlung von Holz, PVC und Metall zu tun haben. Das bestehende Kursprogramm wurde komplett überarbeitet. Neu im Programm sind Praxisschulungen zu den Themen 'Optimaler Schutz von Fassaden' und 'Innovative Oberflächen-Effekte auf Holz'. Die Schulungen finden ab Januar 2020 im neuen Trainingszentrum in Gamprin-Bendern (Liechtenstein) statt.

Techniken und Trends

Der 2020 erstmals angebotene Kurs zu Fassadenlösungen gibt Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten, Holz im Außenbereich optimal zu schützen. Themen sind ölige, deckende und vorvergrauende Aufbauten, Renovierungsanstriche sowie aktuelle Trends und Neuentwicklungen bei Fassaden. Die ebenfalls neue Schulung zum Thema Oberflächen-Effekte auf Holz ist vor allem für Verarbeiter interessant, die sich mit kreativen Lösungen von ihren Mitbewerbern abheben möchten. Hier geht es um Themen wie Softtouch-Oberflächen, innovative Struktur- und Metalliclacke, Rohholzoptik, Shabby-Chic und kreative Techniken, die sich nicht in technischen Merkblättern finden. Neben den neuen Themen finden auch 2020 wieder verschiedene Kurse zu Farblackierungen, Wasserlacken und Beizen statt. Darüber hinaus bietet Teknos Feyco in Absprache individuelle Kundenschulungen an.

Die Tageskurse bieten Gelegenheit, vorhandenes Wissen über Lacke und Lackiertechniken aufzufrischen und mehr über Trends und neue Technologien zu erfahren. Mit einem hohen Praxisanteil decken sie den gesamten Lackierprozess ab. Behandelt und im praktischen Einsatz angewendet werden alle Aspekte von der optimalen Oberflächenvorbereitung und dem richtigen Anmischen der Anstrichmittel über Grundierung und Zwischenschliff bis zu Endbehandlung und Trocknung. Referenten sind Teknos-Anwendungstechniker mit ausgewiesener Praxiserfahrung.

Neues Trainingszentrum

Die Kurse finden im neuen Trainingszentrum in Gamprin-Bendern statt. Das Technikum wurde 2019 am Hauptsitz von Teknos Feyco neu eingerichtet und im Vergleich zum früheren Trainingszentrum in Urdorf deutlich erweitert. Für Schulungen stehen alle Vorrichtungen und Maschinen für die handwerkliche Oberflächenbehandlung von Holz zur Verfügung, von Schleifgeräten über alle gängigen Spritzverfahren bis zur Trocknung. Zur Einrichtung zählen auch industrielle Anlagen für Prozesse wie Walzapplikation oder UV-Härtung. Durch die unmittelbare Nähe zu Produktion und Logistikzentrum haben die Kursleiter bei individuellen Fragen zudem auch kurzfristig Zugriff auf Produkte und Materialien.

"Die Schulungen sind darauf ausgerichtet, den Teilnehmern sofort umsetzbares Praxiswissen an die Hand zu geben", erklärt Lukasz Ryba, verantwortlicher Kursleiter bei Teknos Feyco. "Dabei geht es nicht nur darum, Produkte optimal einzusetzen und die bestmögliche Beschichtungsqualität zu erzielen. Wir behandeln auch das richtige  Equipment und Abläufe in der Lackierung. Außerdem können sich die Teilnehmer über aktuelle Trends und die passenden Lösungen informieren. Dabei ist von Vorteil, dass wir alles im praktischen Einsatz durchspielen und die Teilnehmer am Ende die selbst beschichteten Muster mitnehmen und so beispielsweise für ihre Kundenberatung nutzen können."

   

Kursdaten 2020

Kurs Datum
Innovative Oberflächen-Effekte auf Holz, zeigen Sie was in Ihnen steckt 05.03.2020
Häuser rundum schützen, die perfekten Lösungen für Fassaden 10.03.2020
Modern oder doch Retro, mit unseren Beizsystemen ist alles möglich 28.01.2020
Wenn's bunt sein soll, Farblackierungen von Matt bis Hochglanz 16.01.2020
Für die Generation von Morgen, alles rund um das Thema Wasserlacke 30.01.2020

Jetzt anmelden!

 

 

 

"Die Schulungen sind darauf ausgerichtet, den Teilnehmern sofort umsetzbares Praxiswissen an die Hand zu geben", erklärt Lukasz Ryba, verantwortlicher Kursleiter bei Teknos Feyco.

"Dabei geht es nicht nur darum, Produkte optimal einzusetzen und die bestmögliche Beschichtungsqualität zu erzielen. Wir behandeln auch das richtige  Equipment und Abläufe in der Lackierung. Außerdem können sich die Teilnehmer über aktuelle Trends und die passenden Lösungen informieren."

Zum Kursüberblick