Supervisor (m/w/d) R&D – Environment Germany

Product Stewardship / Regulatory Affairs am Standort Alzenau oder Fulda

In dieser Position stellen Sie die gesetzlichen Vorschriften und internen Aufgaben im Bereich R&D  Environment / EHS sicher. Dies schließt die Themen Gefahrstoffe,  Chemikaliengesetzgebung, Umwelt und Arbeitssicherheit mit ein.

Desweitern unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen hinsichtlich der Product-Stewardship-Themen und erstellen die erforderlichen Dokumente für die entsprechenden interessierten Parteien.

Sie übernehmen dabei Verantwortung für unsere Standorte in Alzenau, Brüggen (NRW) und Fulda. Dienstsitz dieser Position ist Alzenau oder Fulda.

Ziele der Stelle:

  • Sicherstellung der Einhaltung von EU- und nationalen Vorschriften der Chemikaliengesetzgebung (Vorschriften über Kennzeichnung, Beschränkungen, Zulassungen, gefährliche Güter, Sicherheitsdatenblätter und andere Dokumente)
  • Sicherstellung aller Product-Stewardship Anfragen
  • Sicherstellung aller gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich R&D Environment inkl. aller erforderlichen Maßnahme und Aufgaben im Bereich EHS (Environment / Health / Safety)

 

Tätigkeiten:

Rohstoffe, Lacke und lackierte Oberflächen

  • Organisation von chemischen und analytischen Püfungen und Anträgen auf Zulassungen, auch in Kooperation (Kontakt und Übermittlung von Daten ) mit den relevaten Instituten und Behörden, die im Zusammenhang mit den regulatorischen Anforderungen und Anfragen stehen. (IKEA-Zertifizierung, REACH-Konformität, etc..)
  • Mitarbeit bei Rohstoff- und Kundenbezogenen Projekten
  • Überprüfung der Konformität von Rohstoffen und Lacken für die erforderlichen Zertifikate und kundenspezifische Normen (Blauer Engel etc. ).
  • Eingabe und Pflege von Stammdaten in das ERP-System und weitere interne Tools/Systemen. (Super-User für die entsprechenden IT – Tools)

Product Stewardship

  • Erstellung und Pflege aller Sicherheitsdatenblätter / Rezepturkennzeichnungen nach gültigen gesetzlichen Vorschriften
  • Kundenbearbeitung aller Product-Stewardship bezogenen Anfragen
  • Klassifikation von Produkten (chemische Kennzeichnung, Transport, Abfall)
  • Gefahrstoff-Beauftragte

EHS

  • Ansprechpartner und Kontaktperson zu allen internen und externen EHS Stellen und Maßnahmen.
  • Verwaltung und Pflege von EHS Dokumentationen & QEHS Dokumentationen (Zertifizierte ISO Normen)

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich - idealerweise im Bereich Chemie / Labor / Umwelt
  • Mehrjährige Berufserfahrung - idealerweise im Bereich Product Stewardship und EHS
  • Erfahrung als Gefahrstoffbeauftragte/-r
  • SHD Sachkunde/Fachkunde
  • Fortbildung im Bereich Betriebssicherheitsverordnung
  • Reisebereitschaft, Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Eine große Verantwortung und Raum für eigene Ideen
  • Wertschätzende und kooperative Zusammenarbeit
  • Eine interessante Aufgabenstellung in einem modern geführten und erfolgreichen Familienunternehmen
  • Internationalität mit regionalem Bezug
  • Eine Kultur, die geprägt ist von Nachhaltigkeit, Kreativität, Beharrlichkeit und Fairness

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf die Übersendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: 

Teknos Deutschland GmbH
Alexandra Preusker
Am Kirchberg 1
D-63755 Alzenau

oder per Email an:

de-bewerbung@teknos.com


Telefonische Vorabinformation unter Tel. 06023-961190