TEKNOPUR 300 Elastomer-Beschichtung

Die TEKNOPUR 300 Beschichtung von Teknos basiert auf echter Polyharnstoff-Technologie. Sie ist für Bereiche ausgelegt, in denen hoher mechanischer Schutz und umfassende Abdichtung erforderlich sind. TEKNOPUR 300 ist lösemittelfrei und wird als nicht entflammbar eingestuft.

Die Elastomer-Beschichtung TEKNOPUR 300 kann in Schichtstärken von bis zu 5 mm aufgetragen werden, um hervorragende Dichtungseigenschaften mit einer hohen mechanischen Haltbarkeit zu kombinieren. Um die Beschichtung aufzutragen und eine Temperatur von etwa 80 °C zu erreichen, wird eine spezielle Zweikomponenten-Ausrüstung benötigt. Die schnellste Aushärtung bietet eine Gelzeit von vier Sekunden und eine Begehbarkeit nach etwa 40 Sekunden.

Polyharnstoff wird typischerweise als Bodenbelag oder Dachabdeckung, aber auch in Bereichen verwendet, wo Schutz vor Wasser, Chemikalien und starkem Verschleiß notwendig ist.

TEKNOPUR 300 ist im Transportwesen und der Recyclingindustrie für eine Reihe interessanter Anwendungen geeignet, darunter für Ladeflächen, die Verschleiß- und Schallschutz erfordern. Ein Beispiel sind Materialien, die beim Be- und Entladen viel Lärm erzeugen, wie Schotter und recyceltes Glas.

Teknos hat rund 20 Beschichtungsmöglichkeiten für eine Reihe von Anwendungen getestet, darunter:

  • Schwimmbecken
  • Autowaschanlagenböden
  • Container für Schotter
  • Container für Strahlsand
  • Wände in Sprengkammern
  • Innenflächen von Recyclingglascontainern
  • Einklemmschutzsysteme für Bergbaumaschinen

Elastomere sind hochfunktionale Materialien

Dank hoher mechanischer Festigkeit eignet sich die TEKNOPUR 300 Elastomer-Beschichtung ideal zum Schutz von Zündmaschinen vor Verschleiß. Diese Beschichtung kann die gängige Gummimattierung ersetzen.

Durch die Beschichtung der Innenflächen von Recyclingglascontainern wird zudem Lärmschutz ermöglicht. Dies ist ein äußerst positiver Aspekt für Menschen, die in der Nähe von Recyclingstandorten leben und deren Wohnqualität durch den Lärm des Glases beeinträchtigt wird.

Die Beschichtung wird auf Containern für Schotter und auf die Innenflächen von Recyclingglascontainern bei MPS in Jönköping aufgetragen.

Außerdem ist die Beschichtung extrem beständig gegenüber Chemikalien. Dies ermöglicht unterschiedlichste Anwendungen, wie Lager- und Vorbehandlungstanks oder Chemikaliencontainer. Das Produkt ist in verschiedenen Varianten erhältlich von denen einige feuerhemmende Eigenschaften und zusätzliche Verstärkung aufweisen.

Teknos verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen industrielle Beschichtung und Korrosionsschutz. Dank unseres Know-hows bieten wir umfassende Beschichtungssysteme und eine große Produktpalette an ergänzenden Beschichtungen, wie Grundierungen und funktionale Decklacke.

Unser Ziel bei Teknos ist es, die Produktentwicklung auch weiterhin voranzutreiben – für Bereiche, in denen neuen Anwendungsmöglichkeiten praktisch keine Grenzen gesetzt sind.

Der Artikel wurde von Claes Nord, technischer Supportexperte von Teknos in Schweden, verfasst.

TEKNOPUR 300 Elastomer-Beschichtung

Broschüre herunterladen

Wenden Sie sich an uns

Weitere Informationen erhalten Sie unter

info@teknos.de

+49 661 108 0

Alternativ können Sie unsere länderspezifischen Websites besuchen, um einen Ansprechpartner vor Ort zu finden. 

Painting Metal Newsletter 1/2017 Spezialthema: Polyharnstoff-Beschichtungen