Teknos Lösungen für Rotorblätter von WindENERGIEanlagen

Teknos verfügt über fundiertes Know-how in der Herstellung von Farben und Beschichtungen für Metalloberflächen, ebenso wie Glasfaserflächen. Eines der besten Beispiele für die Produktentwicklung von Teknos sind die speziell für Rotorblätter für Windenergieanlagen entwickelten Farben und Beschichtungen.

Die Produktfamilie von Teknos für Rotorblätter umfasst eine vollständige Produktpalette mit Grundierungen, Oberflächenfarben und Spachtelmassen. Die modernen Beschichtungstechnologien von Teknos erhöhen die Effizienz, Leistung und Langlebigkeit der Rotorblätter. Diese Farbsysteme für Rotorblätter von Windkraftanlagen wurden unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen erprobt, um ihre Eigenschaften in verschiedenen Atmosphären – von anspruchsvoll bis rau – zu überprüfen.

Hochleistungsfarbsystem TEKNODUR 3572 für Rotorblätter

Anwendungen
Oberfläche von Rotorblättern oder anderen Glasfaserkomponenten.

Anwendungsbedingungen
Die Feuchte muss unter 70 % RF bei Umgebungstemperatur (15 – 30 °C) oder bei erhöhten Temperaturen liegen.

Produkt 

  • TEKNOPOX 2118 Spachtelmasse
  • TEKNODUR 3572-09 Grundierung
  • TEKNODUR 3574 Füller
  • TEKNODUR 3572-02 Endbeschichtung
  • TEKNOSOLV 9521/9526 Verdünner
  • TEKNOCLEAN 6496 für die Reinigung von 2K-Ausrüstung

Merkmale

  • Hervorragende Haftung und Abzugsstärke
  • Hoher Feststoffgehalt und geringe VOC-Emissionen
  • Entwickelt für die schnelle Applikation mit 2K-Ausrüstung
  • Glatte Oberfläche mit der gewünschten Glanzstufe
  • Hervorragende Wetter- und Abriebwiderstand

Vorteile

  • Maßgeblich verbesserte Anwendungseffizienz
  • Keine Notwendigkeit einer erhöhten Härtungstemperatur
  • Schnelles Trocknen bei normaler Zimmertemperatur
  • Verlängerter Blatt- und Schichtlebenszyklus
  • Geeignet für unterschiedliche Einsatzbereiche

 

Eigenschaften von TEKNODUR 3572-02 Endbeschichtung
Test Testmethode Ergebnis
Farbe   Wie gefordert
Glanz ISO 2813 15-30
Trockenzeit (+23 °C)  

Berührungsfest

1 Stunde
Verarbeitbar 2 Stunden
Einsetzbar 3 Stunden
Heizung (+40 °C) Verarbeitbar Nicht erforderlich
Trockenschichtdickenbereich   70 – 150 µm
Dichte EN ISO 2811-1 1,45 g/ml
Haftung Abzug ≥ 8 Mpa

Kontaktieren Sie für weitere Informationen

Martin Mehler
Business Development Windenergie Deutschland
martin.mehler[@]teknos.com
Mobil: +49 1732595640

FRAGE STELLEN

erneuerbare energie

Teknos Beschichtungslösungen für Windkraftanlagen

Download Broschüre