Lackwissen aus dem Teknos Lack Lexikon

A    

Anfeuerung

Die Anfeuerung beschreibt bei Holzacken nicht, wie gut das lackierte Werkstück im Kamin zu verwenden ist. Vielmehr wird der dekorative Effekt beschrieben, wie gut der Lack oder die Beize den natürlichen Kontrast der Holzmaserung hervorheben kann. Historisch gesehen sind dafür lösemittelbasierte Lacksysteme wie unser ALPOCRYL KLARLACK besonders gut geeignet, da diese die harzreichen Holzschichten gut benetzen.

Teknos bietet aber auch moderne & nachhaltige wasserbasierte Alternativen wie den MOTIVO KLARLACK 2080 oder OWOHNEDUR 0040 welche den Charakter der lösemittelhaltigen Lacke gut nachstellen können.

B

Bewitterung

Da Teknos inmitten der Alpen sitzt, wissen wir, mit welchen extremen Wetterlagen unsere Holzlacke in der Außen Anwendung konfrontiert werden. Hohe Temperaturen und konzentrierte UV-Strahlung, plötzliche Gewitter mit Hagelschlag, oder der scharfe Frost und manchmal meterhoher Schnee. All das müssen unsere Holzlacke im Außenbereich aushalten. Deswegen prüfen wir vorab, wie gut sich unsere Lacke in Bewitterungs-Tests für Ihre Bedürfnisse eignen.

Unser umweltfreundlicher wasserbasierter ETERNO FASSADENGRAU 3327 ist farblich auf die natürliche Vergrauung des Holzes in den Alpen eingestellt und verleiht Ihrer Fassade ein dauerhaft frisches und gleichmäßiges Aussehen.

Wer es bunt mag, kann seine Täfer auch mit PENTO FLUID TREND 2125 in seinem Wunschfarbton dauerhaft vor allen Witterungseinflüssen schützen.

C

Chemikalienbeständigkeit

Morgens - wie immer viel zu früh raus - den Kaffee gezogen, nicht aufgepasst und schon hat man, ohne es zu merken, ein paar Tropfen auf der Arbeitsfläche hinterlassen. Kommt man dann abends von der Arbeit und entfernt diese, bleibt ein unansehnlicher Fleck zurück. Das passiert Ihnen mit den hochbeständigen Holzlacken von Teknos nicht.

Bei uns durchläuft jeder Möbellack anspruchsvolle Tests, die hohe Beständigkeit gewährleisten, so dass jeder Kunde über Jahre Freude an seinen Möbeln oder Küchenoberflächen hat. Dazu nutzen wir modernste lösemittelhaltige oder wasserbasierte PUR-Lacke wie den ALPOCRYL LE 5393 oder OWOHNEDUR 8301, die resistent gegen alle gängigen Hauschemikalien wie Kaffee, Rotwein sowie Senf oder gar Reinigungsmittel sind.

D

Deckkraft

Die Deckkraft beschreibt wie gut die Beschichtung den Untergrund abschirmt. Hat man eine neue Wohnung bezogen und möchte die vom Vormieter rot gestrichene Wand wieder weiß streichen, ist eine hohe Deckkraft erforderlich, um die rote Farbe mit nur einem Anstrich für immer vergessen zu können.

Alle deckenden Lacke von Teknos werden auf hohe Deckkraft und dadurch hohe Ergiebigkeit getrimmt, damit unsere Kunden möglichst wenig Arbeit und viel Freude bei der Verwendung der Lacke haben. Beispiele aus dem Teknos Portfolio wären im Lösemittelbereich der ALPOCRYL LE 5393 oder im wässrigen 1K Bereich der MOTIVO COLORATO 2070.

E

Emission

Auch als Austrag oder Ausstoß bezeichnet sind Emissionen allgemein Aussendungen von Störfaktoren in die Umwelt. Sie können sowohl vom Menschen verursacht, aber auch natürlichen Ursprungs sein. Zu der Gruppe natürlicher Emissionen gehört auch die für die Lackindustrie so wichtige Kenngrösse VOC (sog. Volatile Organic Compounds). Beschichtungen zählen zu den wesentlichen Quellen für flüchtige organische Verbindungen in beispielsweise, der Innenraumluft. Aber auch Holzwerkstoffe und Vollholz emittieren verschiedene Substanzen. Zur Messung von VOC-Emissionen gibt es mit der DIN EN 16516 seit Januar 2018 eine EU-weit einheitliche Prüfnorm.

Um der stetigen Nachfrage an umweltfreundlichen und nachhaltigen Werkstoffen mit leistungsstarker Beschichtung zu versehen, haben wir unseren VOC armen, leistungsstarken 1K wasserbasierten MOTIVO COLORATO 2070 entwickelt. Auch AQUAFINE 8336 kombiniert wenig VOC mit höchsten Ansprüchen an eine Beschichtung.

F

Fäulnis

Was für den Käse-Liebhaber eine willkommene Delikatesse ermöglicht ist für den Holzliebhaber schnell ein wahrer Albtraum. Die Bildung von Pilzen ist je nach Einsatz und Beschaffenheit des Holzes ein rein kosmetisches Problem, kann aber je nach Art des Pilzes bei Bauteilen auch zu massiven strukturellen Veränderungen führen. Beim Holz sprechen wir bei diesem Prozess von einer Zersetzung der Bestandteile Cellulose und Lignin und dies zeigt sich äußerlich durch eine sogenannte natürliche «Vergrauung» des Holzes.

Bei Teknos haben wir Möglichkeiten geschaffen, sowohl den kosmetischen Problemen entgegen zu wirken und auch der Bildung von Pilzen vorzubeugen. Unsere wasserbasierte, offenporige Fassadenbehandlung PENTO FLUID SILVERWOOD 2125 bietet Ihnen nicht nur trendbasierte Vorvergrauungsmöglichkeiten, sondern auch einen exzellenten Feuchteschutz, um die Langlebigkeit Ihres Projektes dauerhaft sicherzustellen. Mit GORI 605 bieten wir holzzerstörenden und verbläuenden Pilzen von Anfang an die Stirn und Ihnen damit die Möglichkeit, Ihr Projekt mit Holz ökologisch und nachhaltig umzusetzen.

Interieur/Möbel

Für den gehobenen Innenausbau schaffen wir durch unsere Produkte gemäss neuester Technologien anspruchsvolle Lösungen für das Handwerk. Wir führen Holzlacke passend für Anwendungen wie Walzauftrag, Spritzapplikation/Spritzroboter oder Vakumat.

Lesen Sie mehr

Böden

Bodenbeläge gehören zum Kern unseres Geschäftsmodells. Bei der Vor-Ort-Versiegelung sorgen unsere Produkte für anspruchs­volle und qualitativ hochwertige Ender­gebnisse. Für die Applikation durch Walzauftrag, Spritz­applikation/Spritz­roboter, Giessen und Rollen.

Lesen Sie mehr

Exterieur/Holzschutz

Wir haben umfangreiche Erfahrung und einen starken Fokus auf die Entwicklung effektiver Beschichtungslösungen für Fassadenhersteller. Wegen der Exposition gegenüber Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung wird die unbeschichtete Außenverkleidung im Laufe der Zeit silbrig / grau. Unsere Beschichtungen sind entwickelt worden, um Haltbarkeit zu erreichen und schützen vor Holzverfärbung, Pilzbefall und UV-Licht.

Lesen Sie mehr

Sie interessieren sich für unsere Beschichtungen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

ANMELDUNG Painting News