Wirtschaftlich klar lackieren

TEKNOCLEAR AQUA 1331

Extrem hohe Transparenz, sehr gute Haftung und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis sind optimale Voraussetzungen für die hochvolumige Lackierung von Produkten im Innenbereich. Genau dafür ist der neue wasserbasierte Klarlack TEKNOCLEAR AQUA 1331 konzipiert.

TEKNOCLEAR AQUA 1331 ist hochtransparent auch bei zwei oder sogar drei Schichten. Ein typischer Aufbau sind zwei Schichten je 150 g/m², wahlweise auf unbehandeltem oder lasiertem Holz. Das Produkt eignet sich auch hervorragend für Hölzer wie Eiche, Meranti oder Iroko. TEKNOCLEAR AQUA 1331 ist einfach zu verarbeiten, es kann mit allen Spritzverfahren aufgetragen werden.

Erste positive Resonanz

Auf dem polnischen Markt wurde TEKNOCLEAR AQUA 1331 bereits Anfang des Jahres eingeführt. Seitdem setzen mehrere Hersteller den Lack erfolgreich ein, unter anderem CAL Suwałki, ein führender polnischer Hersteller von exklusiven Innentüren. Erste Praxiserfahrungen in Polen bestätigen die Vorteile des Produktes: Einfach zu verarbeiten, gute Oberflächengüte und vor allem: ein sehr attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. TEKNOCLEAR AQUA 1331 eignet sich damit hervorragend für die wirtschaftliche Produktion mit hohem Volumen.

“Die Nachfrage nach Klarlacken mit hoher Transparenz ist sehr groß,” erklärt Carsten Lauth, Strategic Business Director Interior Wood bei Teknos. “TEKNOCLEAR AQUA
1331 ist daher eine wichtige Ergänzung in unserem Portfolio. Wir wollen dem Markt Lösungen bieten, die genau auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind. Der erfolgreiche Start in Polen zeigt, dass uns das mit dem neuen TEKNOCLEAR AQUA 1331 sehr gut gelungen ist.”