Offshore-Anlagen und zugehörige Einrichtungen

NORSOK M-501 Teknos-Leitfaden für den Beschichtungsaufbau

Teknos bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an Beschichtungssystemen gemäß der Norm NORSOK M-501.

NORSOK M-501 – Oberflächenvorbereitung und Schutzbeschichtung

Die Norm NORSOK M-501 entspricht den Anforderungen für die Auswahl von Beschichtungsmaterialien, die Oberflächenvorbereitung, die Anwendungsverfahren und die Inspektion für Schutzbeschichtungen, die bei der Errichtung und Installation von Offshore-Anlagen und den zugehörigen Einrichtungen eingesetzt werden.

Teknos bietet Beschichtungssysteme gemäß der Norm NORSOK M-501 für folgende Anwendungen:

  • Baustahl
  • Außenflächen von Geräten, Schiffen, Rohrleitungen und Ventilen
  • Hochfackel-Ausleger und Kranausleger
  • Isolierte Oberflächen von Tanks, Schiffen und Rohrleitungen
  • Innere Oberflächen von Tanks aus Kohlenstoffstahl
  • Kohlenstoff- und Edelstahl in der Spritzzone
  • Oberflächen aus Kohlenstoffstahl bei einer Betriebstemperatur von > 120 °C
  • Kohlenstoff- und Edelstahl unter Wasser ≤ 50 °C
  • Baustahl bei einer Betriebstemperatur von ≤ 80 °C in internen, vollständig trockenen und gut belüfteten Bereichen
  • Blockabgefertigte Kohlenstoffstahlventile bei einer Betriebstemperaturen bis zu 150 °C

Beschichtungssysteme gemäß der Norm NORSOK M-501 von Teknos gewährleisten:

  • Optimalen Korrosionsschutz
  • Einfache Wartung und Anwendung
  • Ausgewertete und dokumentierte Auswirkungen auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Sie finden alle Beschichtungssysteme gemäß der Norm NORSOK M-501 von Teknos im unten stehenden Teknos-Leitfaden für den Beschichtungsaufbau.  Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, stehen Ihnen unsere technischen Supportteams gerne zur Verfügung!

NORSOK M-501 Teknos-Leitfaden für den Beschichtungsaufbau

Broschüre downloaden

Kontakt

Für weitere Informationen melden Sie sich bei uns:

Teknos Deutschland GmbH
Edelzeller  Str. 62, 36043 Fulda
Telefon +49 661 108 0
info@teknos.de